2016

Outsourcing innovation [de]

ONEtoONE magazine, February 2016
For the launch of our startup platform IXDS labs, the media magazine One to One published an article on our approach to user-focused service design, and how to add startup culture and thinking into companies.

Outsourcing innovation

English abstract

In February 2016 IXDS united service design and startup structure in their startup-for-hire service IXDS labs. IXDS aims to complement its existing offering of supporting companies through user-focused design with this foray into startup culture.​

Outsourcing von Innovation

German abstract

IXDS hat im Februar 2016 die Gründung der Plattform IXDS Labs bekanntgegeben. Auf ihr sollen Service Design und Start-up-Aufbau zusammengebracht werden. Damit soll das bestehende Angebot, Unternehmen durch Nutzer-fokussiertes Service Design zu unterstützen, durch die Hinzufügung von Start-up-Kultur ergänzt werden.

Full article German

Auf der Plattform IXDS Labs sollen in Zukunft Service Design und Start-up-Building zusammentreffen, teilte das Unternehmen mit. Das Angebot richtet sich einerseits an Start-ups selbst, für die IXDS Labs als Co-Founder auftreten will. Angekündigt sind aber auch Neugründungen in Form von Joint Ventures. Schließlich will die Agentur durch ein „Start for Hire“-Konzept etablierten Organisationen helfen, die Dynamik von jungen Unternehmen als externe Quelle zu nutzen, Innovation also gewissermaßen outzusourcen.

„Innovationen entstehen nicht innerhalb organisatorischer Beschränkungen”, sagt Bryony Cooper, Managing Director von IXDS Labs. „Mit IXDS Labs haben Gründer, Investoren und globale Konzerne Zugriff auf dynamische Prozesse, technologische Expertise sowie ein Netzwerk aus Spezialisten und profitieren gleichzeitig von flexiblen Partnerschaften und Kooperationsmodellen.”

Erstes eigenes Start-up: Erinnerungshilfe HINT
Als erste eigene Neugründung von IXDS Labs wurde HINT vorgestellt, eine Erinnerungshilfe für Menschen mit Gedächntnisproblemen, die mit und ohne Smartphone funktioniert. Dabei wird der User an die Erledigung von Alltagstätigkeiten wie Medikamenteneinnahme, Pflanzenpflege und Haushaltsroutinen erinnert, damit er sich auf andere Inhalte konzentrieren kann. Der Launch steht nach Auskunft der Homepage von Hint allerdings noch bevor.

IXDS ist nach eigenen Angaben auf Lösungen im Bereich Healthy Living (Healthcare), Connected Living (Smart Home), Smart Manufacturing (Industrie 4.0), Seamsless Mobility (nahtlose Mobilität) und Continuous Learning (Bildung). Die Designberatung setzt den Fokus auf Nutzerorientierung und Prototyp-Fertigung. (sg)